Für mich habe ich eine Kurzgardine getatted (irgendwie ist es schwierig zu dieser Handarbeitstechnik ein Verb zu finden, sagt man getatted, geknotet, ge-occhi-ed? 😉 )

Als Material diente hier ein Baumwollhäkelgarn der Stärke 20 welches ich ebenfalls auf einem Flohmarkt erstanden habe. Als Stoff habe ich Reste von einem Hardangerstoff genommen, müsste Bellana sein, welchen ich von Kunden geschenkt bekommen hatte.

Die Gardine ziert jetzt das Dachfenster von meinem Schlafzimmer.

Advertisements