Seamless Baby Jäckchen die Zweite ;-)

nachdem ich den Seamless Cable Baby Sweater gestrickt hatte, habe ich mich hingesetzt und nach meinen Vorstellungen ein Babyjäckchen gestrickt. Als grobe Richtlinie diente mir hierzu die Anleitung des Seamless Cable Baby Sweater. Es ist auch ein Raglan von Oben ohne angestrickte Blende mit V-Ausschnitt und Schalkragen. Denn einen Schalkragen wollte ich schon immer mal stricken. Da es hierzu nicht viel Literatur gibt und auch im Netz nicht viel zu lesen, habe ich es nach der Anleitung von TICHIRO gemacht. Der einzige Unterschied ist, das ich jede zweite Masche des rückwärtigen Halsausshnitts und der Schultermaschen verdoppelt habe.

Gestrickt habe ich das Jäckchen aus einer Sockenwolle von Lang Yarns mit 3,0 mm Nadeln und in unserem kleinen Wolllädchen im Dorf habe ich diese putzigen Knöpfe mit Babyelefanten gefunden die meiner Meinung nach perfekt dazu passen.

 

Advertisements

8 Antworten auf “Seamless Baby Jäckchen die Zweite ;-)”

  1. Hallo. Ein echt süßes Babyjäckchen. Kann man gratulieren? Schöne Farben hast Du gewählt. Der Schalkragen sieht klasse aus. Daran habe ich mich noch nicht getraut.

    1. Hallo Astrid,

      vielen herzlichen Dank für die lieben Worte. Es ist auch mein erster Schalkragen. Ich probiere etwas was ich noch nie gemacht habe an kleineren Dingen aus. Babyjäckchen eignen sich da hervorragend für.

  2. Gefällt mir sogar noch besser als die Babyjacke in Erwachsenenfarben. Babies dürfen ruhig farbenfroh 🙂
    Schon eine tolle Sache, im Miniformat üben zu können – und dann auch noch by-the-way Geschenke zu produzieren 😉

    1. Hi Martina,

      ja ich bin ja im Normalfall auch immer für Farbe, aber da wir noch nicht wissen was das neue Leben einmal für ein Geschlecht haben wird, wurde ich explizit gebeten mich in der Farbwahl sehr gedeckt zu halten. Da ist das grün schon eine regelrechte Ausnahme 😉
      Gruß Ronny

      1. Ach, irgendwie ist nur Rosa und Hellblau typisch für Mädchen oder Junge. Knallrot steht auch Jungs und früher waren die Farben ja noch andersrum… Rot für Männer und Blau für Frauen. Hat sich erst duch Blaumänner umgedreht das Farbschema. Insofern geht jede Farbe – man findet immer die passende Ausrede 🙂

      2. ahh interessant, das wusste ich bisher noch nicht! Danke für die Informationen!
        Gruß Ronny

  3. Oh Gott, ist sie süß!!!! Ich bin hier gerade durch Zufall gelandet und stöbere schon die ganze Zeit herum. Bin blutige Strickanfängerin und will nach meinem ersten Projekt „Handstulpen“ mich vielleicht an die Wasserwirbel-Jacke wagen und landete dann bei diesem Jäckchen hier!! Ein Traum… da wünschte ich, ich wäre schon so ein Profi. Bekomme im Februar einen Jungen… so ein Jäckchen wäre ein Traum. Wirklich großartig!! 🙂

    1. Hallo Nica,

      erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Also so ein Babyjäckchen ist wirklich nicht schwer zu stricken. Da kann man sich auch als Anfänger dran wagen!
      Vielen Dank für die Komplimente!
      Gruß Ronny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s