CIMG0479Wenn mich der Nachbarshund nicht schlafen lässt, muss ich eben Socken stricken ;-). Also ich bin wirklich ein sehr tierlieber Mensch aber gestern morgen lag ich in Fötusstellung, mit nervösen Augenzucken jedes mal wenn der Hund bellte, in meinem Bett. Von früh um 4 bis um 6 kläffte diese blöde Töle ohne jeden ersichtlichen Grund. Ich hab schon die Reichweite von einem Luftgewehr gegoogelt um dem Drama ein Ende bereiten zu können.

Aber es hat ja auch ein Gutes. Wenn ich nicht schlafen kann, stehe ich eben auf und stricke. Sodass gestern morgen der zweite Socken von den Simple Stripes Fair Isle Socks fertig geworden ist. Ich finde die Socken nicht schön, aber irgendwie lustig 😉

Meine Strickblockade ist auch gelöst, ich habe gestern auf Arbeit ein neues Projekt für mich gefunden. Morgen werde ich mir dann die Farben zusammenstellen. Was es genau ist oder wird, verrate ich an dieser Stelle noch nicht. Dazu kommt demnächst mehr.

So und was stricke ich jetzt bis morgen? Hab nämlich heute frei!

Advertisements