In welchem Stil soll der Blog fortgeführt werden?

Hallo Leute,

ich grübel jetzt schon seit ein paar Tagen in welchem Stil ich den Blog weiterführen soll.

  1. Beschränke ich mich weiterhin nur auf Dinge die mit dem Thema Wolle und Stricken zu tun haben?
  2. Schreibe ich zusätzlich über allgemeine Dinge die mir widerfahren oder Themen welche ich interessant und nennenswert finde?

Ich denke halt immer, wenn ich nur über gestrickte Sachen berichte, dann dauert es manchmal Wochen bis mal ein neuer Artikel erscheint. Gerade wenn man an einem Pullover oder einem größeren Projekt arbeitet. Auf der anderen Seite weiß ich nicht ob es interessant für den Leser ist auch über allgemeine Dinge hier zu lesen.

Wie handhabt ihr das?
Welcher Stil gefällt euch wenn ihr einen Blog lest besser? Themenbezogen oder gemischt?

Ich freue mich über Response und Anregungen!

Advertisements

5 Antworten auf “In welchem Stil soll der Blog fortgeführt werden?”

  1. Ich blogge nur über meine Handarbeiten, allerdings führe ich eine Art „Projekttagebuch“, in dem ich immer wieder Zwischenstände beschreibe – inklusive Lust und Frust. Komm doch einfach mal vorbei und guck es Dir an 🙂

  2. Ronny – I love your blog and I would be happy to continue reading, no matter what you write. Stricken ist Leben und Leben ist Stricken. Schreibe, was Du willst – wir alle freuen uns, dein Blog weiter zu lesen.

  3. hallöchrn, ich freue mich immer sehr, mehr über die Personen hinter den Blogs zu erfahren. Schließlich sind es doch die Dinge aus unserem Alltag, die uns häufig den Anlass geben uns wieder kreativ mit einem Thema auseinanderzusetzen. mein Feedback daher: Ein Blog lebt von Einträgen, bitte erzähl uns von dem was die bewegt.
    lieben Gruß vom Tinschle

  4. Hallo Ronny,
    Du kennst ja meinen Blog schon. Ich schreibe über das, was mich so bewegt, ohne allzu persönlich zu werden. Ich denke, daß nicht alles für die Öffentlichkeit bestimmt ist, finde es aber ganz interessant die „Person“ ein wenig kennen zu lernen, die hinter dem Hobby steckt. Würde mich auch freuen, etwas mehr über Dich zu erfahren! :o)
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Allgäu
    Manu

    1. *freu*
      Hallo Manu,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Schwierig ist es dann aber die Grenze zu finden zwischen was ist für die Öffentlichkeit bestimmt und was nicht! Hmm, ich muss mal schauen wie ich es in Zukunft handhaben möchte.

      Ganz viele liebe Grüße aus dem verschneiten Thüringen
      Ronny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s