Am 13. Mai ist Muttertag

Liebe Leser von knitsomething, nach 7 Tagen ohne DSL und Telefon melde ich mich hiermit zurück. Hierzu werde ich noch einen extra Post verfassen, dazu warte ich aber noch auf eine Antwort von meinem Netzbetreiber.

Jetzt aber zum eigentlichen Thema. Am 13. Mai ist Muttertag und ich habe die 7 Tage ohne Internet damit verbracht ein Muttertagsgeschenk zu stricken. Herausgekommen ist eine Tischdecke mit gut 80 cm Durchmesser. Gestrickt ist das ganze mit 2,5 mm Nadeln und ewig langen 146 Runden. Alleine für das abhäkeln der Decke habe ich gute 2 Stunden gebraucht. Das Muster ist von www.knitting-and.com und kostenfrei erhältlich.

Zusätzlich habe ich meiner Mutti, ein Bild von unserem verstorbenen Familienmitglied Sissy auf Leinwand drucken lassen. Ich hoffe nur das es morgen noch ankommt. Sissy ist zwar zwar schon Ende 2010 nach 18,5 wundervollen Jahren von uns gegangen, aber meine Mutti hat nicht wirklich ein schönes Bild von ihr. Ich denke es wird ihr gefallen.

Advertisements

2 Antworten auf “Am 13. Mai ist Muttertag”

  1. Dieser Spannrahmen für die runden Decken ist ja der Hammer. Das wollte ich schon beim letzten Mal sagen, als du eine solche Decke gestrickt hast. Weißt du eine Quelle für diese Blocking wires und sonstiges Spannzubehör? Ich habe das in den einschlägigen dt. Onlineshops so nie gesehen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s