Im Keller von meinen Eltern habe ich noch einen schönen Korb gefunden und gleich mitgenommen, der konnte da doch nicht einfach liegen bleiben und vor sich hinstauben 🙂

Zuhause hab ich dann gleich die rumliegenden Knäule Sockenwolle geschnappt und hübsch arrangiert. Dieser Wollkorb steht neben meiner Couch und verleitet mich garantiert in der kommenden Zeit Socken zu stricken. Wenn ich den Korb nämlich ständig vor Augen habe, motiviert mich das die Stricknadeln in die Hand zu nehmen.

Advertisements